VentureLab

Wir beraten Dich kostenlos zur Finanzierung Deiner Geschäftsidee!

Finanzierung

Die richtige Idee, aber kein Geld?

Deine Startup-Finanzierung muss nicht ausschließlich aus eigener Tasche erfolgen. Egal, ob Du alleine oder im Team an Deiner Startup-Idee arbeiten möchtest – lass Dir unsere Beratung nicht entgehen! Wenn Du verstehen möchtest, welche Beteiligungs-Alternativen sinnvoll für die Skalierung Deines Business Models sinnvoll sind, bist Du bei uns genau richtig. 

Wir führen Dich durch die unterschiedlichen Finanzierungsalternativen für Startups. Es gibt verschiedenste Finanzierungsformen wie Eigenkapital, staatliche Förderprogramme oder Venture Capital. Wir verraten Dir, was für Deine aktuelle Unternehmensphase infrage kommt!

Zudem zeigen wir, worauf Startups besonders achten sollten, um ihre Chancen auf eine erfolgreiche Kapitalbeschaffung zu erhöhen. Förderinstitutionen, Kreditinstitute und Investoren erwarten von den Bewerbern eine solide Strategie und ein kompetentes Team. Wir helfen Dir bei der Vorbereitung.

Auf was wartest du? Sichere dir jetzt Deinen kostenlosen Beratungstermin und überlasse die Finanzierung Deines Startups Vorhabens nicht dem Zufall.

Kickstart Förderung

Du hast eine innovative Gründungsidee entwickelt?

Jetzt benötigst Du finanzielle Hilfe, um Dein Projekt umzusetzen?  Erhalte bis zu 7.500 EUR für die Erstellung Deines Prototyps. Das [email protected] Förderprogramm der Technischen Hochschule Aschaffenburg unterstützt Studierende, Absolventen/-innen, Mitarbeiter/-innen, Doktoranden/-innen sowie Professoren/-innen, die ihre Gründungsidee auf dem Markt testen oder einen marktreifen Prototyp entwickeln möchten.

venture-lab-kickstart
venture-lab-exist

Exist Förderung

Dein Startup ist technologiebasiert?

Das EXIST-Gründerstipendium fördert vielversprechende Gründungsvorhaben im Hochschulumfeld, die sich mit innovativen technologieorientierten oder wissensbasierten Projekten mit Forschungstransfer befassen. Bei EXIST erhältst Du finanzielle Mittel für die Sicherung Deines Lebensunterhalts, Sachausgaben sowie ein Budget für Coaching-Maßnahmen.

Bayern innovativ – FLÜGGE

Du hast ein innovatives Produkt oder Businessmodell?

Das bayerische Förderprogramm hilft Dir bei einem leichteren Übergang in Deine Gründerexistenz. Als Alternative zu Exist richtet sich das Programm an Startups aus den Bereichen Innovation, Forschung und Technologie.

venture-lab-wissenschaftspreis-01

Grundlagen zur Finanzierung gibts auch in unseren Startup-Basics!

venture-lab-wissenschaftspreis

WISSENSCHAFTSPREIS

Werde zum innovativsten Startup des Jahres gekürt

Sobald Dein Startup gegründet ist und Du ein Förderprogramm bekommen hast, können wir Dich zusätzlich für den Wissenschaftspreis vorschlagen! Zu den Preisen gehören nicht nur ein Preisgeld in Höhe von 50.000€, sondern auch ein einjähriges Coaching-Programm.

Gründungswettbewerb

Gründungswettbewerb
“Digitale Innovationen”

Die Aktion des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz richtet sich an junge Startups und Gründungsinteressierte aus dem Umfeld der Informations- und Kommunikationstechnik. Bis 2024 werden halbjährlich Wettbewerbsrunden durchgeführt. Das Besondere: alle Teilnehmenden erhalten ausführliches Feedback zu ihrer Idee, mit Vor- und Nachteilen sowie Empfehlungen zur Weiterentwicklung.

venture-lab-Gruendungswettbewerb
venture-lab-BMWI-01

BMWi Förderdatenbank

Informiere Dich zu weiteren Förderungen

Eine besonders interessante Quelle für Deine Projektförderung ist die Förderdatenbank des BMWi. Dort kannst Du alle bundesweiten Förderprogramme einsehen und schauen, was für Dich infrage kommt. Bei so vielen Programmen wirst Du sicher fündig! 

FAQ

Lade Dir den Startup-Guide runter und bekomme einen Überblick über die wichtigsten Fördermöglichkeiten sowie das weitere Vorgehen.

Hier gibt es keine pauschale Antwort. Die Wahl Deiner Finanzierungsform ist abhängig von Deinem Bildungs- und Berufsstatus, da manche Förderprogramme beispielsweise nur für Hochschulangehörige zugängig sind. Außerdem gibt es branchenspezifische Förderprogramme, zum Beispiel in der Technologiebranche. Des Weiteren ist bei der Finanzierungswahl entscheidend, in welcher Gründungsphase sich Dein Unternehmen befindet. Gerne geben wir Dir individuellen Rat.

Du kannst beim Gründen aufs Bootstrapping setzen, also soweit es geht auf externes Kapital verzichten. Oder Du finanzierst Dein Startup mit staatlichen Fördermitteln, Beteiligungskapital (Business Angels, Venture Capital, usw.), Förderdarlehen, Crowdfunding,… Du siehst, es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten. Bei Fragen zur Finanzierung kannst Du Dich jederzeit an unsere Beratung wenden.

Ja, es gibt staatliche Förderprogramme für Existenzgründer. Zum Teil richten sie sich an Gründer, welche sich noch ganz am Anfang ihrer Unternehmensgründung befinden. Es gibt aber auch Förderungen für spätere Gründungsphasen. Lass Dich von uns beraten!

Das kommt auf den Antrag an. In der Regel ähneln sich aber die Inhalte und umfassen in der Ideen-/Projektskizze folgende Themenschwerpunkte: Produktbeschreibung, Geschäftsmodell, Markt u. Wettbewerb, Marketing & Vertrieb, Chancen & Risiken, Finanzplanung. Gerne beraten wir Dich dazu in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Du schreibst den Förderantrag und gibst ihn ab. Gerne geben wir Dir davor Feedback und prüfen den Antrag auf alle Formalia. Komm dazu einfach in unsere Beratung.

Leider nein. Aber wir können Dir mit Wissen zu bundesländerübergreifenden Möglichkeiten zur Seite stehen. Darüber hinaus stellen wir gerne Kontakt zu anderen digitalen Gründerzentren und weiteren kompetenten Anlaufstellen her. Schreibe uns hierzu gerne eine E-Mail an .

Bei einer Finanzierung wird das Eigen- beziehungsweise Fremdkapital Deines Startups erhöht. Beispielsweise mittels Venture Capital, Beteiligungen oder Darlehen. Unter einer Förderung versteht man in der Regel die Nutzung von staatlichen Fördergeldern und Zuschüssen, welche nicht oder nur teilweise rückzahlungspflichtig sind.

Die Zeit bis zur ersten Zahlung unterscheidet sich von Förderprogramm zu Förderprogramm. Bei den meisten Programmen ist nach 3 bis 6 Monaten ab Bewerbungsschluss mit einer Unterstützung zu rechnen. Für manche Förderprogramme kann es aber auch mal bis zu 12 Monate oder länger dauern.

Grundsätzlich sollte Dein Startup solange wir möglich mit möglichst wenig Kapital auskommen. Das wird auch Bootstrapping genannt. Zur Ermittlung des Kapitalbedarfs wird ein Finanzplan aufgestellt. Dieser zeigt auf, welche Ausgaben geplant sind und finanziert werden müssen. Ergibt sich dabei eine Kapitallücke, muss eine geeignete Finanzierung gefunden werden. Was geeignet ist, hängt hierbei von unterschiedlichen Faktoren ab.

Melde Dich für Support bei Deiner Startup-Finanzierung!