VentureLab

FAAREN

Das Start-up FAAREN hat einen Marktplatz entwickelt, auf der die Nutzer ein Auto zu einem monatlichen all-inclusive-Festpreis abonnieren können.

Das Auto der Wünsche abonnieren und nur den Sprit selbst zahlen

Der Kunde kann sowohl die Laufzeit als auch das Kilometerpaket flexibel wählen. Nach der Laufzeit verlängert sich das Abo um einen Monat, bis es der Kunde kündigt. Der Festpreis enthält die Kosten für Versicherung, Wartung und Reparatur, sowie Steuer und Zulassungskosten. Das Einzige, was der Nutzer selbst zahlt, ist der Sprit.

Problem

Die bisherigen Modelle, ein Auto zu nutzen, haben unzählige Nachteile für den Endkunden: Beispielsweise muss sich ein Kunde beim Auto Leasing durch eine Menge Vertragsunterlagen durchkämpfen und es vergehen oft mehrere Monate, bis das Fahrzeug beim Kunden ankommt. Nicht selten treten außerdem unerwartete Kosten für Wartung, Reparaturen oder Service auf.
Die klassische Miete ist preislich gesehen nicht für lange Zeiträume ausgelegt. Der Kunde bucht generell eine feste Laufzeit, die nicht verlängert werden kann und muss das Auto nach Ablauf abgeben. Außerdem sind individuelle Wünsche bezüglich des Treibstoffes, der Ausstattung oder der Motorisierung oft nur gegen eine zusätzliche Gebühr buchbar. Möchte der Kunde ein Auto finanzieren, muss er einen hohen Kredit, oftmals mit einer langen Laufzeit, in Kauf nehmen. Er trägt das volle Risiko für die Wartung, die Inspektion, Reifen und vieles mehr.

Lösung

Der Kunde hat bei FAAREN die Möglichkeit, ein passendes Auto zu einem monatlichen All-Inclusive-Festpreis online zu abonnieren. Er hat die volle Kostenkontrolle, die Buchung erfolgt komplett digital und ist in weniger als fünf Minuten abgeschlossen. Der Kunde muss lediglich ein Übergabeprotokoll unterzeichnen und bekommt das entsprechende Fahrzeug, mit der gewünschten Ausstattung für eine flexible Laufzeit von 1 – 36 Monaten. Dabei kann er sein Kilometerpaket monatlich wechseln und muss nur noch den Kraftstoff selbst zahlen.

Kunde

Der typische FAAREN Kunde ist zwischen 25-35 Jahren alt und abonniert ein Fahrzeug für eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten mit einer monatlichen Rate, die zwischen 400-500€ liegt. Die vielschichtige Kundenstruktur von FAAREN, mit Altersklassen von 18-60 Jahren, zeigt allerdings, dass alle Modelle unterschiedlichster Preisklassen vom Kleinwagen bis zum Sportwagen im Abo Modell gefragt sind.

 

Die FAAREN GmbH, ist ein internationaler Softwareanbieter für Auto Abo und ist damit kein direkter Abo Anbieter, sondern ein „Software as a Service“ Dienstleister (SaaS). Zu den Kunden von FAAREN gehören insbesondere Automobil-Handelsbetriebe aller Größen, Vermietungen, OEMs und weitere Unternehmen aus der Automobilbranche.

FAAREN bietet seinen Partnern verschiedene White-Label-Lösungen und den Zugang zu einem reichweitenstarken Marktplatz an. Neben der Abo-Software übernimmt FAAREN für seine Partner den Kundenservice, Bonitäts- und Identitätsprüfung, Zahlungsmanagement, Bereitstellung von Marketingmaterial und weitere Dienstleistungen an. Zudem haben die Autohändler Zugang zu einem Partnernetzwerk, welches ihnen weitere operative Aufgaben, wie die Lieferung oder Werkstattleistungen abnehmen kann. Somit können FAAREN-Partner schnell und einfach ein neues Geschäftsfeld erschließen und bleiben als Vertragspartner dennoch im direkten Kontakt mit den Kunden.

Das Abo Modell findet besonders viel Zuspruch in Städten mit über 100.000 Einwohner, wie München, Berlin, Stuttgart, Frankfurt und Bremen. Es bietet dem Nutzer eine hohe Flexibilität und Anpassung an die individuellen Bedürfnisse. Längere Abo Laufzeiten entwickeln sich zu einer gleichwertigen Alternative zu Leasing und Finanzierung, allerdings mit zahlreichen Vorteilen gegenüber diesen Modellen. Eine Kurzzeitnutzung von einem bis drei Monaten eignet sich vor allem zur Leasingüberbrückung, für befristete Projekte im Unternehmen oder zur verlängerten Probefahrt von Automodellen vor einer Kaufabsicht, wie beispielsweise bei einem Elektroauto.

Um den Abo Marktplatz verwirklichen zu können, war eine Menge an technischem Know-how gefragt. In dem vierköpfigen Gründerteam waren durch das Studium bereits Kenntnisse und Skills im E-Commerce und Web-Management vorhanden. Mit Fabian Hagen hatte das Team zudem einen CTO als Co-Founder und stellte sein eigenes Entwicklerteam auf, um eine eigene, komplett flexible Software entwickeln zu können.

Da es sich bei dem Abo Marktplatz um ein neues Geschäftsmodell handelt, waren der Markt und dessen Potenzial bei der Gründung noch weitgehend unbekannt. Das Geschäftsmodell von FAAREN musste ganze drei Mal strategisch neuangepasst werden, bis es dessen Unternehmensvision umsetzen konnte. Eine große Herausforderung, der sich das Team zudem stellen musste, war die Corona-Pandemie, welche dem Autohandel lange Zeit schwer zusetzte und den Vertrieb erschwerte. Inzwischen hat sich dies aber zum Guten gewendet: Da die Digitalisierung des Handels maßgeblich nach vorne getrieben wird, scheint der FAAREN Marktplatz „zur richtigen Zeit am richtigen Ort“ zu sein.

Die Gründer haben es sich als Ziel gesetzt, in den kommenden Jahren europaweit vertreten sowie fest im Auto-Abo-Markt verankert zu sein. Dabei sollen Händler weltweit die Möglichkeit haben, ihr Onboarding selbst durchzuführen und die Abo-Software zu nutzen.

  • Folgende Tipps gibt das Team jungen Gründungsinteressierten mit auf den Weg:
    Nutzt (Start-up) Events, um so oft zu pitchen, wie es nur möglich ist.
  • Network, Network, Network!
  • Viele Gründer warten zu lange mit der Umsetzung. “Wenn du dich für dein MVP-Produkt nicht schämst, hast du zu spät gestartet”

Du willst noch mehr Input?

In unserem Leitfaden für angehende Unternehmer führen wir Dich strukturiert durch die wichtigsten Gründungsschritte. Auf wenigen Seiten komprimiert erfährst Du hier alles, worauf es in den ersten Wochen ankommt. Worauf wartest Du noch?

NEWSLETTER

Starte Dein Startup!

Starte mit unseren kostenlosen Startup-Basics durch und verpasse keine Workshops und Events.