VentureLab

Chiara Bachmann – Finanz-Coaching

Finanz-Coaching für selbstständige Frauen, damit privat und beruflich finanziell alles im Flow ist!

Chiara Bachmann

Für viele ist der Blick aufs Konto ein einziger Horrorfilm. Geschmückt von roten Zahlen und verfolgt von Abbuchungen durch Impulskäufe materieller Trend-Produkte, die eigentlich nicht gebraucht werden. Warum fällt es vielen so schwer die privaten Finanzen so zu pflegen zu hegen, dass das Konto gesund und munter wächst, wie die Lieblingszimmerpflanze der Oma? Genau das hat Chiara Bachmann, M.Sc. in Finance & Life Coach (DBCA), in Ihrem Umfeld gemerkt. Schon in Ihrer Zeit als Studentin an der TH Aschaffenburg, beschäftigte sie sich professionell und privat mit dem Thema: Finanzen und baute sich damit Ihre Expertise auf. Schnell stellte sich die Frage, wie sie anderen mit ihrer Erfahrung und ihrem Wissen weiterhelfen kann und so baute sie sich erfolgreich Ihr Finanz-Coaching Business mit der Brand Chiara Bachmann auf:

Problem

Viele Menschen haben große Probleme mit Ihren privaten Finanzen. Vor allem, wenn dazu noch die berufliche Finanzplanung aus der kürzlich begonnen Selbstständigkeit dazu kommt, werden viele Fehler gemacht. Der Grund: Fehlendes Wissen und Struktur, um die finanzielle Seite zu planen und zu organisieren und ein negativer Glaubenssatz zum Thema Geld. Immer stärker bemerkte Chiara Bachmann solche Thematiken in Ihrem privaten Umfeld und als Expertin für Finanzen kam die Idee nah, ihr Wissen zu nutzen, um Menschen aus dieser Situation zu befreien und Ihnen zu helfen ihre finanzielle Situation zu meistern.

Lösung

Ein Coaching Programm Namens: Abundance Academy. Die Teilnehmerinnen erhalten zweimal die Woche ein individuelles Coaching über Zoom, um Fragen zu stellen, das neu Erlernte zu festigen, ihre bereits gemachten Erfolge zu feiern und individuelle Themen anzusprechen. Zusätzlich hat jede Teilnehmerin einen exklusiven Zugang zu einem Mitgliederbereich, in dem Videos, sowie nützliche Tools und Vorlagen wie Excel Dateien und PDF’s zur Verfügung stehen.

Kunde

Im Fokus sind selbstständige Frauen im Online-/Dienstleistungsbereich, aber zu den derzeitigen Kundinnen gehören auch Interior-, Grafik-, Webdesignerinnen, sowie Coaches und Beraterinnen.

Neben der Begeisterung für das Thema Finanzen und Coaching gehören leckerer Kaffee, Spaziergänge mit Ihrem Hund Ludwig und Tanzen zu ihrer Leidenschaft. Ganz Hoch im Kurs: Salsa mit ihrem Freund Michael. Beide lernten sich im Finance Master Studium kennen und haben das Unternehmen, um die Personalbrand Chiara Bachmann aufgebaut. Vor der Gründung arbeitete sie auf das große Ziel hin im Bereich der Wirtschaftsprüfung zu arbeiten. Doch auf diesem Weg merkte sie, dass sie zu mehr fähig ist und so entstand die Marke Fräulein Finance, die dann in die jetzige Brand Chiara Bachmann transformiert wurde.

“Chiara, was waren die größten Herausforderungen, die sich dir im Bezug auf die Gründung gestellt haben?”

Als ich damals mit meinem Wissen anderen helfen wollte, war es mir wichtig nicht selbst vor der Kamera zu stehen. Mich als Persönlichkeit zu zeigen fiel mir schwer. Doch mit der Zeit, als ich gemerkt habe, wie vielen Frauen ich helfen kann, wie vielen ich dabei geholfen habe das Leben zu verändern und wie groß das alles wird, wurde mir klar, dass der Schritt kommen musste mich nach außen hin zu öffnen. Dieser Schritt, mich selbst als Brand zu präsentieren, mich nach Außen zu öffnen und mir selbst zu sagen, dass ich echt was auf dem Kasten habe, war dabei anfangs eine große Herausforderung. Mit dem Wachstum der zu betreuenden Klientinnen und den anstehenden Aufgaben wurde deutlich, dass ich mein Business nicht mehr alleine stemmen kann. Anfangs ging das als Selbstständige noch. Ich habe mich durch die ganzen Themen wie Social-Media-Marketing, Webdesign, Video Editing, Sales und Podcastproduktion reingefuchst und mich selbst darum gekümmert. Doch durch die Transformation von der Selbstständigkeit in ein Unternehmen wurde mir klar, dass ich meine Zeit auf andere Dinge fokussieren muss. Ich musste anfangen Aufgaben abzugeben, die ich jahrelang selbst gemacht hatte. Mir ist persönlich immer wichtig, dass die Sachen, egal ob Postings, Podcastfolgen oder die Gespräche mit meinen Klientinnen; mit der besten Qualität erledigt wurden. Dementsprechend fiel es mir auch anfangs schwer diese Aufgaben abzugeben, da ich Angst hatte, dass meine persönlichen Standards nicht erreicht werden.

 

Aber mir war auch klar: Alles alleine machen funktioniert nur in der Selbstständigkeit. Als Unternehmerin klappt dieses denken nicht mehr. 

Und so durfte ich lernen zu vertrauen, wichtige Aufgaben abzugeben und dann zu erkennen, wie verdammt geil auch andere diese Aufgaben erledigen. Zusammengefasst durfte ich lernen mein eigenes Ego hinten anzustellen und zu begreifen, dass es als Unternehmerin darum geht, andere innerhalb des Unternehmens groß zu machen, ihnen den Raum zu geben sich weiter zu entwickeln und mich auch selbst immer weiter zu entwickeln.

 

“Wo siehst du dich in 5 Jahren?”

Um ehrlich zu sein: “I have no Idea!” Mir ist über die letzten Jahre so klar geworden, dass ich heute mehr erreicht habe und ein viel erfüllteres Leben führe, als ich es vor 3–4 Jahren hätte erträumen können. Dementsprechend weiß ich nicht was in 5 Jahren sein wird. Mir ist klar geworden, dass ich imstande bin, mehr zu erreichen, als ich mir jetzt vorstellen kann. Dementsprechend habe ich noch keine Idee was in 5 Jahren sein wird.

 

Welche Tipps könnt Ihr jungen Start-up Gründern mit auf den Weg geben?

Fange an mehr auf deine innere Stimme zu hören und nicht mehr Leuten Gehör zu schenken, dich und deine unternehmerische Leidenschaft nicht verstehen. Baue dir ein Umfeld auf, dass dich in deinen Vorhaben unterstützt und verbinde dich mit Menschen, die 3–4 Schritte weiter sind als du selbst. Stelle dir die Frage: “Wie würde mein Business 10x aussehen?” 10x Umsatz, 10x Klienten, 10x Größe – Wenn du dich damit beschäftigst, wirst du anders an die Dinge rangehen! Hole dir hochwertiges Coaching/hochwertige Beratung und einen Mentor/eine Mentorin. So jemanden an der Seite wirkt wie ein Brandbeschleuniger für dein Business. Gute Hilfe kann dir viele Jahre Vorsprung geben.
Erlaube dir groß zu denken und vor allem groß zu träumen!

Wenn Du mehr über Chiara Bachmann und ihr Coaching erfahren möchtest, dann klicke jetzt hier.

Du willst noch mehr Input?

In unserem Leitfaden für angehende Unternehmer führen wir Dich strukturiert durch die wichtigsten Gründungsschritte. Auf wenigen Seiten komprimiert erfährst Du hier alles, worauf es in den ersten Wochen ankommt. Worauf wartest Du noch?

NEWSLETTER

Starte Dein Startup!

Starte mit unseren kostenlosen Startup-Basics durch und verpasse keine Workshops und Events.